Hawkings neues Universum, Rüdiger Vaas

Details/Rezension zu diesem Buchtitel:

Hawkings neues Universum

Stephen Hawkings Sicht der Dinge, 27. April 2009
Hawkings neues Universum, Rüdiger Vaas
Rezensentin/Rezensent: Gerhard Kerner aus Wien, Österreich

In seinem neuen Buch lässt uns der Wissenschaftsjournalist Rüdiger Vaas an den aktuellen Forschungserkenntnissen Stephen Hawkings teilhaben. Der Erste Teil des Buches beschäftigt sich ausschließlich mit dem Leben Hawkings, sozusagen eine kleine Biografie, was aber durchaus spannend zu lesen ist. Ab Teil Zwei erfahren wir mehr über Hawkings Sicht der Dinge: Das Wesen der Zeit, die Beschaffenheit des Universums als Ganzes und die Möglichkeit, dass unser eigenes Universum nur eine von unendlich vielen "Blasen" in einem sich inflationär ausbreitenden Multiversum sein könnte.
Diskutiert werden verschiedene Urknall-Modelle, die Entstehung der Materie, die kosmische Hintergrundstrahlung sowie die - theoretische - Möglichkeit, neue Universen im Labor zu erschaffen. Wie auch in früheren Büchern des Autors: Gewohnt spannend und doch allgemein verständlich dargestellt!

Zurück